Veredelung

Wir bauen nicht nur feinstes Blech, sondern veredeln auch Instrumente, die nicht aus unserer Schmiede kommen. Egal ob Sie eine Trompete von Bach, eine Posaune von Conn oder ein Stück aus dem Yamaha-Regal spielen und lieben – wenn sie denken, es geht noch besser, sind Sie bei uns an der richtigen Stelle. Sei es ein Schallstück, ein Korpus, ein Stimmbogen oder ein Mundrohr in Singing Bell-Technik – ihr Instrument, ihre Ohren, die Ihrer Zuhörer und vielleicht auch die Ihres Toningenieurs werden es Ihnen danken.

Sie schicken uns Ihr Instrument im Ganzen oder nur ein ausgebautes Teil, wir machen uns an die Arbeit! Und wenn das Originalteil doch unangetastet bleiben soll, dann bieten wir auch komplett neu und im Singing Bell-Verfahren gefertigte Teile an – frei nach Ihren Wünschen oder als verbesserte Kopie nach einer Vorlage.

Brassego Singing Bell Hämmerung Mundrohr Trompete

Ihr Trompetenschallstück modifizieren wir mit der Singing Bell-Technik (je nach Oberflächen-Finish) ab 650 EUR, ihr Mundrohr für die Trompete bereits ab 190 Euro. Wenn Sie genau wissen wollen, was das Feintuning Ihres Lieblingsstücks kostet, dann kontaktieren Sie uns einfach.

Brassego Singing Bell Hämmerung Mundrohr Trompete

Die kleine Fotostory zeigt einige der unzähligen Stationen auf dem Weg einer Yamaha YTR-6335HII zu einem Horn mit noch vollerem Klang…